Home
Wir über uns
Parson Jack Russell
Charlie Brown
April's Sunshine
A-Wurf 2.12.2012
Welpenpaket
Kontakt
Gästebuch

Wir über uns

Sie begeistern sich für Hunde? Schätzen Sie die Begleitung eines treuen Freundes? Dann sind Sie hier genau richtig!

Jeder Hund ist von Natur aus lernbegierig und froh, wenn man sich mit ihm beschäftigt. So hängt das gute Benehmen Ihres Parson Russell Terrier in erster Linie von der Art des Umgangs mit ihm ab. Wussten Sie, dass nach Expertenmeinung drei Stunden Beschäftigung pro Tag für die Ausgeglichenheit des Hundes angebracht wären?

Aber auch wenn Sie das vielleicht nicht täglich schaffen - es ist gar nicht so schwer, für ein angenehmes Miteinander zu sorgen. Solange Sie einen besonderen Platz für Ihren Parson Russell Terrier in Ihrer Familie finden, ist er/sie ein glücklicher Hund. 

Wenn Sie bei uns einen Welpen erwerben, geben wir Ihnen einen 50,00 Euro Gutschein für eine Welpenschule Ihrer Wahl. Sie schicken uns einfach ein Zertifikat über die erfolgreiche Teilnahme an einer Welpenschule und wir überweisen 50,00 Euro.

Unser Alltag

Ein Leben ohne Hunde kann und möchte ich mir nicht vorstellen. Nur mit viel Zeit und Liebe kann so eine Liebhaberzucht wachsen und ganz viel Freude machen! Bei einem Wurf alle 1,5 bis 2 Jahre genieße ich meine Parson Jack Russell Babys und freue mich über die freundschaftlichen Kontakte mit meinen Welpenkäufern. Wenn möglich, haben wir jährlich ein Welpentreffen.

Wir leben im wald- und wiesenreichen Nordhessen und haben die Natur direkt vor der Tür.

Ich habe zwei Jobs: Teilzeit in einem Büro. Meine beiden Engel dürfen mit, da sie dort vorbildlich auf ihren Kissen liegen. Außerdem bin ich Trainerin A – Reiten. Sie kennen den Umgang mit Pferden und anderen Hunden. Bei ‚Babyalarm‘ kann ich meine Arbeitszeiten so legen, dass ich fast die gesamte Zeit zu Hause bleiben kann.

Bad Emstal, Sand

 

 

 Nie vergessen
 

Ladyloveluke war in den USA mein Grand Champion. Er war furchtlos und liebte es mit mir auf dem Wasserski zu fahren. Wenn man von Seelenverwandtschaft reden kann, war er mein Zwilling. (Anmerkung: In den USA sind die Blauen Schleifen für den ersten Platz. Rot = 2. Platz).

Snoopy war für 14 Jahre an meiner Seite. Er begleitete mich durch alle Hochs und Tiefs während meiner 13 Jahre in den USA. Er hatte immer ein Lachen im Gesicht und schaffte es immer wieder, mich damit anzustecken. Er begleitete mich zu allen Reitturnieren und war ein guter Partner in all den Jahren.

Linus kam zu uns als Snoopy ein Jahr alt war. Er war ein etwas anderer Hund. Sehr introvertiert, aber immer auf dem Sprung, jagen zu gehen. Es dauerte einige Jahre bis wir zusammen gewachsen waren, aber dann verließ er nicht mehr meine Seite. Nach einer Rücken OP saß er Tag und Nacht neben meinem Bett.

Sebastian rettete mein Leben und wird immer einen ganz besonderen Platz in meinem Herzen haben.

  


Alexandra Schöpp | asteam@web.de / 0176-78 34 22 65